Beiträge in Medien

Prävention gegen Terror: EU-Förderprogramme für Kirgistan. Deutschlandfunk, Campus und Karriere. 7.April 2017

Jugendliche in Kirgistan brauchen Perspektiven. Der Attentäter des Anschlags in St. Petersburg soll aus Kirgistan stammen. Mit Bildungsprogrammen bekämpft die EU den Terrorismus. NDR Info, 5. April 2017

Weltausstellung in Astana: Im Sommer wird die EXPO 2017 eröffnet. Business &Diplomacy, Februar 2017

New Education System for Kyrgyzstan. The PISA shock sits deep, even now, seven years later. Brussels Diplomatic, January 20, 2017

Interview mit NORDSPITZE über unabhängigen Journalismus und freie Journalisten. Medienmagazin des Deutschen Journalisten Verbandes im Norden, Januar 2017

Ukraine setzt auf Agrarwirtschaft: Interview mit Ministerin für Europäische Intergration und Vize-Agrarministerin Olga Trofimtseva. Business & Diplomacy, 12. Januar 2017

Energie/ Klimawandel bedroht Reisbauern: Südostasien leidet zunehmend unter Dürren und Überschwemmungen. Die Menschen am Mekong bangen um ihre Existenz. Tagesspiegel, Wirtschaft, 10.01.2017.

Interview with DOC Dialogue of Civilizations Research Insitute, Berlin, on Central Asia: Amidst the Tensions of Big Powers: Central Asia between China, Russia and the EU. 1. Dezember 2016

EXPO in Kasachstan: Interview mit Vize-Außenminister Roman Vassilenko. Business & Diplomacy, Oktober 2016

Energie der Zukunft – Kasachstan und die EXPO 2017. 21´22 min. In Astana laufen die Vorbereitungen für die Expo 2017. Thema sind vor allem die erneuerbaren Energien. Trotzdem setzt das Land auch weiter auf Atomkraft. NDR Info: Das Forum. 9.08.2016

Türkei steigert Exporte – aber weiter hohe Abhängigkeit von Energie-Importen. Die Welt, Mai 2016.

Chessboard Caucasus. Beitrag in: Prof. Michèle Knodt, Dr. Sigita Urdze: Caucasus, the EU and Russia – triangular cooperation? Nomos-Verlag, März 2016

Es war das schönste Jahr meines Lebens. Schüleraustausche, lang und kurz, und die Wirkungen auf die weiteren Biographien. Rotary-Magazin, März 2016

Zentralasien und Kasachstan – eine unbekannte Region. Online-Vortrag, 28. 2. 2016

Kasachstan und das Atom: Zur Gründung der weltweit ersten Bank für schwach angereichertes Uran. Geschichte und Analyse der Situation heute. Zentralasien-Analysen, 18.12.2015

Iran, der neue Freund: Die Sanktionen gegen das Land könnten bald enden, weil es dem Westen ökonomisch und geopolitisch nutzt. DIE ZEIT, 2.07.2015

„Wir glauben an ein Ende der Sanktionen“ – Irans Gas und Ölreserven. Interview mit Ölminister Bijan Namdar Zangeneh. Tagesspiegel, 15.06.2015

Moderation: Erstaufnahme-Einrichtungen für Flüchtlinge in Lübeck. Innenminister Studt und Bürgermeister Saxe im Gespräch mit Lübecker Bürgern. MUK, Lübeck, 03.06.14

Der Talk: Dagmar Kunesch-Jörres im Gespräch mit Birgit Wetzel, 50´45

Neugierig auf Menschen aus anderen Kulturen war sie schon immer. Dagmar Kunesch-Jörres arbeitete als Integrationsbeauftragte an einer der ersten Ganztagsschulen. Heute ist sie in einem Projekt für Mehrsprachigkeit an der Uni Hamburg tätig. NDR Info: Der Talk 25.05.2015

Ukraine: Reformen und neue Energie. 3´12 Echo am Mittag, NDR Info, 27.4.2015

Energie sparen statt Kohle und Gas: Energieversorgung in der Ukraine. 19´25  min.  Der Konflikt mit Russland stellt die Energieversorgung in der Ukraine auf eine harte Probe. Die Energieversorgung der Ukraine ist weitgehend von Russland abhängig. Kiew will das ändern und setzt dabei auf Hilfe aus Deutschland und der EU.  NDR Info: Das Forum, 22.04.2015

G7 Warm Up: Moderation: Gespräch von Außenminister Frank Walter Steinmeier und der EU Außenbeauftragten Federika Mogherini mit 130 Schülern aus Lübeck. Lübeck, 14. April 2015

Nach dem Grubenunglück –  die Lage in der Kohleindustrie in der Ukraine. 5´20,  Wirtschaft und Gesellschaft. Deutschlandfunk, 05.03.2015

Die Ukraine muss Strom in Russland kaufen. DIE ZEIT, 26.02.2015.

Krieg um die Kohle im Donbas. Warum die Kohle für die Ukraine so wichtig ist. 2´30. NDR Info, 25.02.2015

Ukraine-Krise: Geht Kiew der Strom aus? Durch den Konflikt im Donbas kommt die Ukraine kaum noch an die eigene Steinkohle heran. DIE ZEIT, 19.02.2015

Afghanistan lernt Lesen: Das Land ist auf dem Weg in eine neue Zeit. Der Tagesspiegel, 08.12.2014

Krisenprävention im Kaukasus. Bericht von einer Exkursion. Helmut Schmidt Universität, 26.11.14

Krisenprävention im Kaukasus. Bericht von einer Exkursion: Reisebegleitende Dokumentation in Wort, Bild und Ton im Internet. 15.-26.9.14

Energy poker in Caucasia. Vortrag in Konferenz der TU Darmstadt: Northern und Southern Caucasus in the European Neighborhood. Schader Stiftung.  3./4. Juli 2014

Wie kommen Gas und Öl nach Europa Europa? Der Südkorridor für Gas. 19´25

Europa ist auf der Suche nach neuen Gasquellen. Eine neue Pipeline soll zunächst Aserbaidschan mit der EU verbinden. Baku will die Einnahmen für den Aufschwung nutzen.
NDR Info, Das Forum 29.04.2014

Flüssiggas (LNG) für Schiffe: Schadstoffarmer Antrieb für Schiffe. 2’00 und 3’10

NDR Info, April 2014

Flüssiggasterminal für Wilhelmshaven?

Zusammen mit Christoph Heinzle. NDR Info, 24.3.2014

Interview mit Gernot Erler, Mitglied des Bundestages, Koordinator für Russland, Kaukasus und Zentralasien. 24.2.2014

Eine Feier, zwei Kronen, drei Liter Wein: Feiern in Georgien. FÜR SIE. Jahreszeiten-Verlag. 3.02.2014

Interview mit dem Außenminister von Aserbaidschan Elmar Mammadyarov bei der Sicherheitskonferenz in München 02.02.2014

THE DIPLOMATIC INSIGHT: Interview with Giorgi Margvelashvili, new elected President of Georgia. January, 2014

Buchtipp: Kunze/ Vogel Hrsg.: Oh, Du geliebter Führer. Personenkult im 20. und 21. Jahrhundert. NDR Info, 30.12.2013

Interview mit den neuen Präsidenten von Georgien: Giorgi Margwelaschwili. Oktober 2013

Iran: Interview mit Sheik Attar, Iranischer Botschafter in Berlin: Energie im Iran. September 2013

Caspian Region: An important energy partner für the EU. Caspian Energy Journal pp. 62-65. Aug./Sept. 2013

Angriff auf Gasprom: Europa will weniger abhängig von russischem Gas sein. In Aserbaidschan schlummern riesige Vorräte. DIE ZEIT, 26.06.2013

Aserbaidschan liefert Gas für Europa: Welche Route macht das Rennen? FOCUS, 25.06.13

Poker um Energieversorgung: Das miese Spiel um billiges Gas. Aserbaidschan will Europas Gasversorgung sichern und den Berg-Karabach-Konflikt lösen. FOCUS, 13.05.13

EU will Partnerschaft mit Zentralasien weiter vertiefen: 
Interview mit der EU-Sonderbeauftragten für Zentralasien, Patricia Flor. Zentralasien-Analysen Nr. 61 vom 31. 01.13

Wie kommt der Strom in die Steckdose? 23´12 Die Herausforderung der Energiewende. IQ, Wissenschaft und Forschung, Bayern 2, 08.11.12

Georgien: Batumi, das Montecarlo am Schwarzen Meer 4´12 Echo der Welt. NDR Info, 26.08.12

Vernetzung auf dem Meeresboden  5´12 Deutschlandfunk, Firmenprofil. 24.08.12

Stromautobahnen vom Meer 1´35 und 3´07 Seekabel NDR Info, WiSo, 12.07.12

Geschäft mit Tücken – Seekabel haben Konjunktur  3´46 WDR, Profit. 11.07.12

Asrlar Sadosi Festival in Uzbekistan TV Produktion BBC, 11.06.2012

Weltbilder: Aserbaidschan: Wer profitiert vom ESC? NDR TV, 22.05.2012

Willkommen im Land des Feuers.  20´00 Aserbaidschan auf den Weg zum ESC 2012. NDR Info, Das Forum, 24.4.2012

Rohstoffe vom Diktator: Warum Kasachstan so wichtig ist für Deutschland. 4´11 WDR, Profit, 08.02.2012

Europa guckt in die Röhre. Viel Konkurrenz, wenig Erdgas: Nabucco vor dem endgültigen Aus. FOCUS Magazin, 30.01.2012

Zwischen Pipelines und Diplomatie: Aserbaidschan im UN-Sicherheitsrat. 4´17 Deutschlandfunk, Eine Welt, 07.01.2012

Vortrag in Dialogforum: Berg-Karabach. Armenier und Aserbaidschaner in Gespräch. Berlin, 28.11.2011

Neue Diplomaten für Aserbaidschan.  5´00 NDR Info, WDR, Echo der Welt, 20.11.2011

Öl-Experten-Uni in Baku. 2´58 WDR, Profit, 29.09.2011

Die Energiewende ist kein Rückschritt!   In: Die Politische Meinung, S. 25 – 30, Juni 2011 Global Energy Conference:

Securing Energy For Europe. International Bankers Forum, Moderation. Frankfurt, 20.05.2011

Vortrag in Konferenz: Der Konflikt um Nagorny Karabach, Aserbaidschan. 
Berlin, 12.05.2011

China öffnet sich für Kirchen: Viele Menschen suchen wieder nach Orientierung bei den Kirchen – die KP nutzt das für ihre Ziele. Tagesspiegel, 25.04.2011

Von Tiflis nach Baku mit der Eisenbahn. 10´00 Echo der Welt, NDR Info, WDR, 27.03.2011

Aserbaidschan: Der Osten blüht auf. 25´00 Bayern 2, Radio Wissen, 10.02.2011

Der Talk mit Ulrich Zahlten: Kulturen. 52 min. (Wdh.) Gespräch mit Ulrich Zahlten. NDR Info, 09.01.2011

Russische Muskelspiele – Flüchtlinge in Georgien. 6´30 Echo der Welt, NDR Info, WDR, 02.01.2011

Eine Strategie gemeinsamer Interessen: Kasachstan und die EU. Zusammen mit Prof. Dr. Mara Gubaidullina, Al Farabi Universität, Almaty. Kasachstanskaja Prawda, 15.12.2010

Nationales Priesterseminar mit staatlicher Duldung in China. 4´25 Deutschlandfunk, 26.11.2011

Der Talk mit Ulrich Zahlten: Kulturen. 52 min. Gespräch mit Ulrich Zahlten. NDR Info, 7.11.2010

Über Grenzen:   Die unsichere Grenze von Südossetien.  Tagesspiegel, 24.10.2010

Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet: Deutsch-Kasachisches Wirtschaftsforum. Ost-West Contact, Oktober 2010

Jeder ist eine Insel. Erstes Nationales Priesterseminar in China.

Rheinischer Merkur, 09.09.2010

Katholisches Nationales Priesterseminar in China. 6´10 Echo der Welt, NDR Info, WDR, 05.09.2010

Wirtschaftsforum Kasachstan.
 Ost-West Contact, September 2010

Firmenportrait: Eisstielhersteller Knauf. 5´20 Deutschlandfunk, 13.08.2010

Kalter Krieg in der Pipeline. 
Neue und alte Akteure ringen um Anteile am europäischen Gasmarkt. Rheinischer Merkur, 22.07.2010

Politische und  sozio-kulturelle Dynamiken im Südkaukasus. Seminar für Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 18.06.2010

Renitent an der Waterkant: Windenergie. Wirtschaftsreportage. Rheinischer Merkur, 17.06.2010

Windbauer, im Wirtschaftsmagazin: Profit. 3`30 WDR, 07.06.2010

Firmenportrait: Die stillen Windmüller aus dem hohen Norden. 5´20 Deutschlandfunk, 28.05.2010

Neues Geld in Aserbaidschan, Reportage, in: Zwischen Hamburg und Haiti. 10´00 Baku, die Hauptstadt von Aserbaidschan, erstrahlt in neuem Glanz.  Der neue Ölboom verhilft der Kaukasus-Republik zu Wohlstand. Langsam erreicht er auch die abgelegenen Regionen. NDR Info, 28.03.2010

Serie: Rückkehr des Atoms, Teil 3: Deutschland  – allein zu Haus? 3´00 Weltweit werden neue Kernkraftwerke gebaut, aber Deutschland setzt auf Erneuerbare Energien. WDR, 10.03.2010

Mit georgischer Fröhlichkeit: Feiern im Kaukasus. 
Ahrensburger Zeitung, 13.02.2010

Der Talk: Energiepolitik. 55 min 
Gespräch mit Stephan Kohler: Als Chef der Deutschen Energie Agentur (dena) lenkt Stephan Kohler den Umbau zu regenerativen Energien von höchster Stelle. Windräder und Biogasanlagen, Wasserkraft und Sonnenlicht erzeugen schon heute 17 Prozent unseres Stroms. Von den großen politischen Themen wie Klimaschutz und Wirtschaftsentwicklung bis zu den Detailfragen zu umweltschonenden Waschmaschinen kennt sich Stephan Kohler aus. NDR Info, 25.12.2009

Kasachstan: Autokrat als Vermittler: Nursultan Nasarbajew. 
Kasachstan übernimt den Vorsitz der OSZE.
 Rheinischer Merkur, 17.12.2009

Am Anfang der Pipeline: Turkmenistan besitzt die weltweit fünftgrößten Reserven – doch wer den Förderzuschlag bekommt, ist ungewiss. Rheinischer Merkur, 5.11.2009

Afghanistan: Der unerklärte Krieg Autor Stefan Kornelius zu Gast bei der Körber-Stiftung. 17.09.2009

Zu Hause sind nur noch Osseten: 20.000 Flüchtlingen fehlen noch immer Perspektiven. Rheinischer Merkur, 06.08.2009

Neue Dörfer für Flüchtlinge aus Südossetien 5´20 Echo der Welt, NDR Info, 12.07.2009.

Die Zukunft ist windig. 3´10 Westdeutscher Rundfunk, 10.07.2009.

Gut vorbereitet in die Krisenregionen: Gefahrentraining für Journalisten. Nordspitze, Juli 2009/03, S. 16.

Blick in die Röhre: Mit verschiedenen Pipeline-Projekten konkurrieren Russland und die EU um Energievorräte in Zentralasien. Rheinischer Merkur, 26.03. 2009

Bildung in Krisenregionen. Vortrag für „Studieren ohne Grenzen“. Berlin, 28.02.2009.

Der Kaukasus und Georgien. Fortbildung. Wesel, 27.01.2009.

1. Deutsch-Russisches Journalistensymposium in Moskau: Russland im Wandel – Chancen für die deutsch-russischen Beziehungen. Nordspitze, Januar 2009/01, S. 7.

Spezialisierungen bieten eine Nische für freie Journalisten. Nordspitze, Januar 2009/01, S. 14, 15.

Die Gaspreise: rauf oder unter – alles ist möglich! Wohnungswirtschaft heute. Dezember 2008

Transportkorridor Kaukasus: Lieferungen von Öl und Gas durch Georgien. 3’30 WDR, 19.11.2008

Energiepoker rund um das Kaspische Meer. Der Kampf um Energieressourcen. In: Die Politische Meinung, S. 31-36, November 2008.

Ist Erdgas die sichere Energie der Zukunft? Wohnungswirtschaft heute. November 2008

Die Toten kann keiner zählen. In Georgien warten Zehntausende von Flüchtlingen auf ihre Rückkehr nach Abchasien und Südossetien. Doch ob sie ihre Heimat je wiedersehen, ist ungewiss. Rheinischer Merkur, 30.10.2008

Zentralasienstrategie, Kasachstan und die OSZE. Interview mit Staatsminister Gernot Erler. Zus. mit Prof. Mara Gubaidullina Izvestia Kasachstan, 05.09.2008

Energie der Zukunft? In Norddeutschland entstehen Offshore-Windparks. 27´40 Der erste deutsche Offshore Windpark wird jetzt gebaut. Windenergie auf See sei um bis zu 40 Prozent ertragreicher als Windkraft an Land, heißt es. Schwierigkeitenbeim Bau solcher Anlagen und beim Ausbau eines effizienten Stromnetzes müssen noch überwunden werden. NDR Info, 04.09.2008

Vom Krieg in den Frieden. Schüler aus Georgien kommen  für ein Jahr nach Deutschland. TV. Schleswig-Holstein Magazin, 29.08.2008

Zwischen allen Welten: Der Kaukasus-Konflikt. Rheinischer Merkur, 28.08.2008

Zentralasien verbindet Europa und Asien. Interview mit Staatsminister im Auswärtigen Amt Gernot Erler. Zus. mit Prof. Mara Gubaidullina, Almaty, Kasachstan. Zentralasien-Analysen, 28.08.2008 auch: s. Staatsminister Gernot Erler Homepage

Georgien: Das Schweigen des Presslufthammers. Rheinischer Merkur, 21.08.2008

Gas aus Turkmenistan. Erfolgsaussichten und Probleme. Zentralasien-Analysen, 01.06.2008

Offshore Windparks. 3´12. Bayerischer Rundfunk, 20.05.2008

Energieversorgung: Ein Monster namens Stromlücke. Rheinischer Merkur Spezial, 01.05.2008 Recherche zur Stromversorung in Deutschland, zus. mit Stefan Deges

Das Gas lockt. Turkmenistan und Usbekistan: Deutsche Unternehmer auf der Suche nach Geschäftsmöglichkeiten Ost-West Contact, April 2008

Energie: Es geht doch billiger. zus. mit Jochen Schuster, FOCUS, 31.03.2008

Ein lohnender Sonderweg: Rebellion gegen die Energiekonzerne. DIE ZEIT,  27.03.2008

DER TALK: China. 55 min. Gespräch mit Prof. Karl-Heinz Pohl, Sinologe und China-Experte 
an der Universität Trier, über  uralte Traditionen und rasanten Fortschritt.
 Karl Heinz Pohl kennt die grundlegenden Unterschiede: Kulturell, politisch und geschäftlich. NDR Info, 03./04.02.2008

Ahrensburg geht beim Gas neue Wege. Kieler Nachrichten, 01.02.2008

Kommunale Gasversorgung senkt Preise. 3´00 u. 1´00 NDR Info, 21.01.2008

Gaspreise – Wie eine Kommune die Preise senken konnte. 3´28 WDR, 13.01.2008

Sicherheitspolitischer Abendvortrag: Interkulturelle Kompetenz am Beispiel der Kaukasusregion, insbesondere Georgien. Weiden, 26.11.2007  

Aserbaidschan liefert Energie für Europa. 08.10.2007

Energiering um das Schwarze Meer. .3´30. Deutsche Welle, 10.07.2007

Wirtschaftsreportage: Georgien 9´30. Deutsche Welle, 24.03.2007.

Beten für den Aufschwung: Warum dem EU-Beitrittskandidaten Türkei  plötzlich  eine Schlüsselrolle  zukommt. Rheinischer Merkur. 11.01.2007

Handelsboykott: Russischer Botschafter kehrt zurück nach Tiflis. 3´30 Deutsche Welle. 06.01.2007

Neue Erdgas-Pipeline im Kaukasus: Russland macht Politik mit Energie. 3´00. Deutsche Welle. 02.11.2006

Schüleraustausch und Langzeitwirkungen: Treffen nach 50 Jahren. 4´00 Deutschlandfunk, Campus und Karriere. 02.10.2006

Teurer Irrweg: Strom und Gas: Bei der Deckung des eigenen Bedarfs vergeudet die Öffentliche Hand Steuergelder. Rheinischer Merkur. 20.07.2006

Flüssiggas: Neuer Umschlagplatz im Norden. Das Ende der Tiefschlafphase. Rheinischer Merkur. 30.03.2006

Gutes Geld mit Gas: Die kleine Stadt Ahrensburg versorgt ihre Bürger in Eigenregie. DIE ZEIT. 16.03.2006

Stadt kauft E.ON Gasnetz ab.  2´32 Wirtschaft und Gesellschaft. . Deutschlandradio. 24.02.2006

Meldung: Gasnetz weg. FOCUS. 13.06.2006

Pipelines im Kaukasus sorgen für Unabhängigkeit: Georgien profitiert von Gas und Öldurchleitungen. 3´30. Deutsche Welle. 06.07.2005

Das Forum: Luxusgut Stahl. 28´32 NDR Info. 15.06.2005

Totgesagte leben länger: Die deutschen Schiffbauer zählen zu den Gewinnern der Globalisierung. Rheinischer Merkur.17.03.2005

Stahlboom hinterm Elbdeich: Schiffbauer sind ausgebucht. 2´30. Deutschlandfunk.15.03.2005

Mit Blick nach Westen: Belebung des Investitionsklimas in Georgien. Ost-West Contact. 07/2004

Russische Kohle in deutschen Kraftwerken: Die Hälfte des in Deutschland verbrauchten Stroms wird aus Kohle erzeugt. 3´13. Deutsche Welle. 26.07.2004

Das Forum: Kohle aus Russland. 28´22 NDR Info. 03.05.2004

Russische Eisenbahnen. Echo der Welt. 7´40 NDR Info. 17.02.2002

FacebookGoogle+TwitterEmailtumblrLinkedInflattr