(page 28)

Visum

Lang hat es gedauert, aber endich habe ich ein Visum für Aserbaidschan. Ein wunderbarer Stempel schmückt meinen Pass. Im Zeitalter des Pass-freien Reisens in der EU vergessen wir schnell, wie bequem wir in Europa heute unterwegs sind, nach Norden, nach…

Continue reading »

Luxus für Georgier?

„Urlaub auf Staatskosten“ verspricht eine Webpage auf Georgisch und wirbt damit für den angenehmen Aufenthalt in Gefängnissen von Österreich. Fotos zeigen Häftlinge, die auf der Terrasse Tischtennis spielen oder im Fitnessraum schwitzen. “ Hier bricht man nicht aus“ heisst es…

Continue reading »

ESC #Aserbaidschan 2012

Baku Altstadt, Bronzestatue Wo die @Saarbruecker-Zeitung noch um Fassung ringt, dass Lena „nur“ Platz 10 erreichte, hat die @Thüringer Allgemeine längst die schönen Seiten des kleinen Landes zwischen Kaukasus und Kaspischem Meer entdeckt: „Ein buntes Land“ . Wieder einmal zeigen…

Continue reading »

Fortschritt – noch zu retten?

Ist der Fortschritt noch zu retten? Ja, sagt Stephan Kohler, Chef der Deutschen Energie Agentur dena, Berlin. Wenn es einen gesellschaftlichen Konsens gibt für eine Energiewende, und die umfasst ja praktisch alle Lebensbereiche, von der Gebäudedämmung über elektro-Energieeffizienz, dann werden…

Continue reading »

Fachjournalisten

Frisch gebloggt: „Mehr Mut zu Fachkompetenz“ fordert Journalistin Silke Liebig-Braunholz in ihrem Artikel http://bit.ly/h0dYYS Interessant ist , dass in vielen Bereichen  Oberflächlichkeit um sich greift. Die Lobbyisten werden sich dafür bedanken! Wenn wir alle verblöden, haben sie es leichter, Entscheidungen…

Continue reading »