Usbekistan

Usbekistan ist mit 30 Millionen der bevölkerungsreichste und mit 100 Ethnien der völkerschaftsreichste aller zentralasiatischen Staaten. Nach offiziellen Angaben sind es 71% Usbeken, 5,1% Russen, 5% Tadschiken, 4,1% Karakalpaken, 3,2% Kasachen, 2,7% Tataren, 2,5% Koreaner. Rund die Hälfte aller Usbeken sind 20 Jahre und jünger. Ihre Amtssprache ist die Turksprache Usbekisch. Aber auch Russisch wird viel gesprochen.

Spektakuläre Bauten, die zu den schönsten der Welt gehören, locken jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Taschkent, Samarkand und Buchara. Der Tourismus ist ein wichtiger Zweig der Wirtschaft, und die Baumwollindustrie.

Kurzinfo:

  • Amtssprache: Usbekisch
  • Hauptstadt: Taschkent
  • Staatsform: Republik, Präsidialdemokratie mit Zweikammer-Parlament
  • Fläche: 447.400 qkm
  • Einwohnerzahl: circa 29,7 Millionen Einwohner, etwa 100 Ethnien, davon circa 80% Usbeken, 5% Russen, 5% Tafschiken, 3% Kasachen, 2,5% Karakalpaken und weitere
  • Bevölkerungsdichte: 66,1 Einwohner pro qkm
  • Pro Kopf Einkommen: 1. HJ 2012: ca. 694 USD
  • Währung: Sum
  • Zeitzone: UTC+5
FacebookGoogle+TwitterEmailtumblrLinkedInflattr